• Die Dukes auf Facebook

    Unable to display Facebook posts.
    Show error

    Error: (#4) Application request limit reached
    Type: OAuthException
    Code: 4
    Please refer to our Error Message Reference.
  • Der erste Neue bei den Dukes: Xavier Ajuwon

    Der erste Neuzugang bei den Dukes steht fest! Neben Jerome Morris, Sebastian Fürbacher und Dominique Kandolo wird in der ersten Saison in der GFL1 auch Xavier Ajuwon als Running Back für den Aufsteiger auflaufen. Der 23-Jährige ist englischer Nationalspieler und verfügt bereits über große Erfahrung.

     

    xavier-ajuwon2009 startete er seine Karriere in der Jugend der London Blitz, bei denen er 2013 ins Herrenteam übernommen wurde. Nach einem Abstecher zur University of Birmingham landete er 2016 bei den Hämeenlinna Huskies in der ersten finnischen Liga, wo er die Trikotnummer 5 trug.

     

    Der 1,80 Meter große und 90 Kilo schwere Athlet ist sportlich sehr vielseitig, denn außer Football hat er sein Können auch schon im Rugby unter Beweis gestellt, und zudem hat er sich als Sprinter über die 100-m-Distanz in der Leichtathletik hervorgetan.

     

    Als englischer Staatsbürger belastet er das Kontingent der US-Importspieler nicht, weshalb er auch in beliebigen Formationen eingesetzt werden kann.

     

    Headcoach Eugen Haaf freut sich, dass er damit diese wichtige Position gleich vierfach besetzt hat. Und das auch richtig gut. Morris und Kandolo verfügen bereits über Erstliga-Erfahrung, Fürbacher ist ein großes Talent und Ajuwon kommt als Nationalspieler. Die Dukes und ihre Fans können hoffen, dass der Brite durchschlagenden Erfolg als Running Back haben wird.

    Welcome, Xavier.