• Die Dukes auf Facebook

    Colton Korn sicher gelandet!
    Defense Coordinator Mike Wittmann hat es sich heute Abend nicht nehmen lassen und persönlich seinen neuen Kollegen und Offense Coordinator Colton Korn vom Flughafen München abgeholt!
    Welcome to Germany, Colton !
    ... mehrweniger

    17.01.18  ·  

  • Trainerstab erweitert: Rosshirt kommt von den Rams

    Die Planungen für die GFL1 laufen bei den Dukes weiter auf Hochtouren. Jetzt wurde der Trainerstab um einen weiteren erfahrenen Mann erweitert. Und für Viele im Verein ist er kein Unbekannter, denn Christian Rosshirt kommt von den Nürnberg Rams. Und aus Mittelfranken waren ja vor der zurückliegenden Saison gleich elf Spieler zu den Herzögen gewechselt. Rosshirt war als Spieler von 1986 bis 1999 bei den Fürth Buffalos, wo er zuerst in der D-Line stand und dann auch als Guard eingesetzt wurde. Die letzten Jahre in seiner aktiven Karriere hat er dann noch Fullback gespielt.

    rosshirt3Die größten Erfolge waren dabei die Meisterschaft 1988 in der Verbandsliga Nord und der damit verbundene Aufstieg in die 2.Bundesliga Süd, sowie 1989 die perfect season in der 2. Bundesliga Süd und der damit verbundene Aufstieg in die 1.Bundesliga.

    Als Trainer hatte er lange Zeit immer wieder in der Jugend etwas mitgecoacht, aber richtig angefangen hat Rosshirt erst im November 2013 bei den Rams als O-Line-Coach in der GFL2. Im Oktober 2014 begann er mit der Ausbildung zum Trainerschein, die er im Februar 2015 mit der Prüfung zur C-Lizenz erfolgreich abgeschlossen hat.

    Bei den Rams war er durchgehend von November 2013 bis September 2016 als O-Line Coach tätig. Das First-Division-College der Northern Illinois Huskies (NIU) hat er jeweils zehn Tage als Gast-Coach im November 2015 und im Oktober 2016 besucht.

    Bei den Dukes wird der 51-Jährige als Coach für die Running Backs und die Special-Teams eingesetzt.

    Herzlich willkommen, Christian