• Die Dukes auf Facebook

    Ingolstadt Dukes hat 2 neue Fotos hinzugefügt.
    Ingolstadt Dukes

    Good by „Home of Dukes“ Banner wir sehen uns 2019 wieder🏈
    Danke an Stefan und Manu von den Heim-Garten-Retter für das abhängen und einlagern.
    ... mehrweniger

    17.09.18  ·  

    Ingolstadt Dukes hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
    Ingolstadt Dukes

    12.09.18  ·  

    Ingolstadt Dukes hat 3 neue Fotos hinzugefügt.
    Ingolstadt Dukes

    🏈🏈Jahreskartenvorverkauf 2019 startet jetzt🏈🏈 Sichere Dir schon jetzt zum Special-Preis das Jahresticket 2019 mit dem Dukes - Sonderedition Shirt.
    Als besonderen Frühbucherbonus erhält jeder der bis zum 01.10.2018 ein Jahresticket bucht, einen Dukes-Sonderedition 2019 Stoffbeutel. Auch online unter www.in-dukes.de/jahreskarten/ bestellen.
    ... mehrweniger

    11.09.18  ·  

  • Bittere Heimniederlage der Dukes-Juniors

    Nach einem gelungenem Auftakt gegen Traunreut in die Saison 2015 beim ersten Auswärtsspiel, begrüßten die Ingolstädter Juniors am 9.5. beim Double-Header die Rosenheim Rebels im ESV-Stadion.
    Gut vorbereitet und mit fast allen Spielern an der Sideline gingen die Dukes-Juniors voll motiviert in diese Partie. Die Rebels starteten wie erwartet mit ihrem sehr variantenreichen Laufspiel, welches sie fehlerfrei praktizierten. Die Dukes-Defense hatten sich darauf eingestellt, konnte es aber dennoch am Anfang nicht in den Griff bekommen. Eine Finte der Rebels – bei einem Reverse-Spielzug ging der Ball erst in die eine, dann aber versteckt doch in die andere Richtung – führte ungehindert zum Erfolg und die Rosenheimer gingen mit einem Touchdown mit 6:0 in Führung. Der anschließende Extrapunkt wurde nicht durch die Torstangen gekickt sondern der Ball wurde erneut in die Endzone getragen – dieses brachte zwei weitere Punkte ein.
    Der Angriff der Ingolstädter Juniors startete selbstbewußt. Der Ball konnte nach vorn bewegt werden, aber leider nicht weit genug nach vorn und man mußte den Ballbesitz an die Rebels abgeben.
    Das erste Spielviertel ging mit 0:8 an die Rebels.jrs_2015_IN-RosReb
    Dann fing der Regen an. Der Himmel öffnete sich und es schüttete wie aus Eimern. Defense-Wetter. Die Angriffsformationen der Rosenheimer und der Ingolstädter hatten es doppelt schwer und kamen beide nicht vorwärts. Die Defensiv-Reihen beider Mannschaften machten jegliches Vorwärtskommen zunichte. So ging das zweite Spielviertel ohne größere Höhepunkte 0:0 aus.
    Nach der Halbzeit -der Regen hatte sich mittlerweile zu einem leichten Nieseln gewandelt- marschierten die Gäste aus Rosenheim mit ihrem beständigen Laufspiel stetig nach vorn. Die Dukes-Juniors-Verteidigung fand kein Mittel um die Läufe nachhaltig zu stoppen. Tiefe Paßversuche konnten aber unterbunden werden.
    Die Offensive der Dukes kam nach dem schweren zweiten Quarter nicht wieder in Schwung. Das Angriffsrecht mußte meist nach wenigen Versuchen wieder an die Rebels abgegeben werden.
    Zweimal liefen die Rebels mit dem Ei in die Endzone – beide Male wurde der Zusatzpunkt nicht vervollständigt. Das dritte Viertel ging mit 12:0 an die Rebels.
    Das vierte Quarter glich dem dritten in weiten Teilen. Die Rebels marschierten vorwärts – die Dukes nicht. Zweimal konnten die Rebels mit deinem Touchdown punkten und verwerteten die Zusatzpunkt jeweils mit einer 2-Point-Conversion.
    Der Endstand 0:36 ist aus Ingolstädter Sicht bitter – aber die Rebels aus Rosenheim haben dieses Spiel verdient gewonnen.
    Bilder zum Spiel befinden sich bei the-picture.de