• Die Dukes auf Facebook

    Ingolstadt Dukes hat 2 neue Fotos hinzugefügt.
    Ingolstadt Dukes

    Good by „Home of Dukes“ Banner wir sehen uns 2019 wieder🏈
    Danke an Stefan und Manu von den Heim-Garten-Retter für das abhängen und einlagern.
    ... mehrweniger

    17.09.18  ·  

    Ingolstadt Dukes hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
    Ingolstadt Dukes

    12.09.18  ·  

    Ingolstadt Dukes hat 3 neue Fotos hinzugefügt.
    Ingolstadt Dukes

    🏈🏈Jahreskartenvorverkauf 2019 startet jetzt🏈🏈 Sichere Dir schon jetzt zum Special-Preis das Jahresticket 2019 mit dem Dukes - Sonderedition Shirt.
    Als besonderen Frühbucherbonus erhält jeder der bis zum 01.10.2018 ein Jahresticket bucht, einen Dukes-Sonderedition 2019 Stoffbeutel. Auch online unter www.in-dukes.de/jahreskarten/ bestellen.
    ... mehrweniger

    11.09.18  ·  

  • Neuer Offense Coordinator und Headcoach der Jugendmannschaft

    Zwei Fliegen mit einer Klappe hat Eugen Haaf geschlagen. Mit Daniel Heraucourt hat der Headcoach der Ingolstadt Dukes für die bevorstehende Saison in der GFL 2 nicht nur eine Verstärkung für die O-Line gefunden, sondern gleichzeitig auch den Posten des Jugend-Headcoaches optimal besetzt. Denn der 36-jährige Hesse wird in einer Doppelfunktion an die Donau wechseln.

    Er spielt seit über 20 Jahren Football und war dabei von 2003 bis 2006 in der GFL1 bei den Marburg Mercenaries unter Vertrag. Danach ging er für ein Jahr in die höchste österreichische Liga zu den Cineplexx Blue Devils in Hohenems. Von 2008 bis 2010 war er dann bei den Plattling Black Hawks mit denen er in die GFL1 aufstieg und dort ein Jahr später sogar die Playoff erreichte. Auch da coachte er nebenbei bereits den Nachwuchs und sicherte sich mit der Jugend 2010 nicht nur die Meisterschaft in ihrer Klasse, sondern stellte dabei auch einen 11:1-Rekord auf.

    2011 pausierte er für ein Jahr, wobei er aber als Assistent-Coach für die Bavarian Warriors tätig war. 2012 zog es ihn aber zurück aufs Feld und er spielte für die Siegen Sentinels in der westdeutschen Landesliga. Auch da übernahm er zusätzlich die Funktion des Offense Coordinators. Seine Erfahrung wird nicht nur dem GFL2-Team der Dukes zugute kommen, sondern auch dem Nachwuchs, der sich unter seiner Leitung weiter steigern kann.