• Die Dukes auf Facebook

    Colton Korn sicher gelandet!
    Defense Coordinator Mike Wittmann hat es sich heute Abend nicht nehmen lassen und persönlich seinen neuen Kollegen und Offense Coordinator Colton Korn vom Flughafen München abgeholt!
    Welcome to Germany, Colton !
    ... mehrweniger

    17.01.18  ·  

  • Saisonauftakt für die Dukes-Juniors

    Das erste Spiel der Saison war lang erwartet. Die Bilanz des letzten Jahres ließ viele Wünsche offen. So ging es zum Auswärtsspiel nach Traunreut zu den Munisiers.
    Der Start war katastrophal – die Traunreuter machten mit ihrer Offense nach dem Kick-Off-Return drei Spielzüge und fanden sich schon in der Endzones der Dukes wieder. Die Ingolstädter Defense war noch gar nicht im Spiel angekommen und schon völlig überrumpelt.
    jrs_GaschoZumindest aber konnte der Zusatzpunkt abgewehrt werden. So stand es nach etwa einer Minute Spielzeit 6:0 für die Gastgeber.
    Die gute Nachricht dabei ist : das war dann aber auch alles, was die Defensive unserer Junior-Dukes zugelassen hat. Danach bekamen die Traunreuter den Ball nicht mehr konsequent nach vorn getragen.
    Die Dukes-Offense tat sich da deutlich schwerer. Zwar war es ihr immer wieder möglich nach vorn zu marschieren -auch wieder und wieder über das ganze Spielfeld-, ließ dann aber vor dem Abschluß die Chancen aus und stand sich durch Strafen selbst im Weg oder den Musiniers gelang im richtigen Moment eine gute Aktion, mit der die Dukes weit zurück geworfen wurden.
    So war der Spielstand bis weit in das letzte Viertel hinein unverändert 6:0 für die Platzherren.
    Dann aber gelang es RB Philipp Gascho, der sich während des gesamten Spieles jeden Meter hart erarbeitet hat, den Ball verdient in die Endzone zu tragen.
    Der nachfolgende Extrapunkt wurde -nicht minder spektakulär- von Tom Ruf durch die Torstangen getreten, was den Endstand dieses über den ganzen Verlauf fairen Spieles von 6:7 bedeutete. Zwar kamen die Musiniers noch einmal in Ballbesitz – die Hoffnung wurde aber von Dukes-Defense-Liner Oguzhan Topcu (Oz) wortwörtlich begraben.

    Viele neue Spieler konnten bei den Dukes-Juniors in die Mannschaft integriert werden – vielen Dank und eine gute Saison.
    Leider hat sich während des Spieles RB Markus Biermeier verletzt und befindet sich momentan noch im Krankenhaus – wir wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute.