• Die Dukes auf Facebook

    Ingolstadt Dukes hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
    Ingolstadt Dukes

    23.04.18  ·  

    Spielende. Panthers 0:84 Dukes. Good Game. 🏈🏈 ... mehrweniger

    21.04.18  ·  

    Drittes Quarter vorbei. Panthers 0:56 Dukes 🏈🏈 ... mehrweniger

    21.04.18  ·  

    Halbzeit. Panthers 0:41 Dukes 🏈🏈 ... mehrweniger

    21.04.18  ·  

  • GFL-Vereine stellen Weichen für die Saison

    Am Sonntag vor Ostern kamen in Frankfurt Vertreter der Vereine der German
    Football League (GFL) zur turnusgemäßen Versammlung der Erstligisten einen
    Monat vor Saisonstart zusammen. Neben der üblichen Abstimmung letzter
    Details für die Saison war die Entwicklung auf internationaler Ebene
    zusätzlich auf die Tagesordnung gerückt und wurde von den Vereinsvertretern
    eingehend erörtert.

    Dabei bekannten sich die Vertreter der GFL einstimmig ausdrücklich dazu,
    dass eine starke deutsche Nationalmannschaft im gemeinsamen Interesse aller
    Vereine in Deutschland ist. Für künftige Maßnahmen in diesem Bereich
    sicherten sie Spielern und Trainern der Nationalmannschaft daher ihre
    Unterstützung zu.

    In der Frage zum Saisonspielplan 2018 der GFL stellten die GFL-Vereine
    einstimmig fest, dass gravierende Änderungen, wie etwa die Verlegung ganzer
    GFL Spieltage, nicht mehr möglich sind. Eine Spieltagsverlegung würde die
    Vereine zu diesem Zeitpunkt vor unlösbare Aufgaben stellen, die im
    Zweifelsfall gravierende Auswirkungen auf den gesamten Ligabetrieb inklusive
    German Bowl hätten, so Ligasprecher Carsten Dalkowski. Um die deutsche
    Nationalmannschaft in 2018 zu internationalen Turnieren entsenden zu können,
    dürfen diese Termine nicht mit dem seit Monaten beschlossenen GFL-Spielplan
    kollidieren.

    Die GFL Versammlung beschloss daher einstimmig, keine
    Nationalmannschafts-Maßnahmen für 2018 mehr einzuplanen.

    Weitere Themenschwerpunkte der Sitzung waren Livestream und Medien und dort
    besonders die neue Kooperation mit Sport1. Diese soll neben der bereits
    feststehenden Live-Übertragung des German Bowls XL auch weitere Fernseh- und
    Livestream-Formate umfassen. Auch über eine Anpassung der
    Wechselbestimmungen wurde diskutiert. Zusätzlich wurden die neuen
    Datenschutzbestimmungen thematisiert.

    Am 21. April beginnt für die 16 GFL-Vereine dann die langersehnte Saison mit
    dem GFL Season Opener Cologne Crocodiles gegen die Kiel Baltic Hurricanes
    (Kickoff 18 Uhr im Flughafenstadion Köln-Höhenberg). In der Saison 2018
    kämpfen die Mannschaften um die 40. Auflage des deutschen Endspieles, dem
    German Bowl, der am 13. Oktober 2018 in Berlin ausgetragen wird.