• Die Dukes auf Facebook

    Ingolstadt Dukes plant eine Video-Premiere.
    Ingolstadt Dukes

    Zweite Folge unseres neuen Formates!
    Folgt uns auch auf YouTube:
    www.youtube.com/channel/UCg1Y-VHsHq2GExEe0HyvMmw
    ... mehrweniger

    14.11.18  ·  

    Ingolstadt Dukes hat sein/ihr Titelbild aktualisiert.
    Ingolstadt Dukes

    12.11.18  ·  

  • Alexander Weber – der erste Neuzugang

    Kaum ist die neue Trainer-Crew bei den Dukes komplett, so hat auch schon der erste neue Spieler für die dritte GFL1-Spielzeit unterschrieben. Alexander Weber kommt von den Straubing Spiders und wird für die Dukes als Wide Receiver auflaufen. Er ist am 7. Oktober 1986 geboren, ist 1,80 Meter groß und bringt 80 Kilogramm auf die Waage. Von Beruf ist er Spengler.

    Die Berichte aus der NFL haben seine Begeisterung am Football geweckt, da war es nur noch ein kurzer Weg, bis er selbst auf dem Feld stand. Der ehemalige Ingolstädter Spieler Kenny Telfair Jr. war es, der ihn am Ende davon überzeugte, selbst aktiv zu werden.

    „Die Intensität und die Mentalität beim Football haben mich von Anfang an begeistert. Und natürlich auch der Zusammenhalt unter den Spielern. Das ist einfach der geilste Teamsport, den es gibt“, schwärmt Weber. Und er hat sich auch gleich hohe Ziele gesetzt: „Es wäre ein Traum, mit den Dukes die Playoffs zu erreichen. Um das zu schaffen, werde ich hart an mir arbeiten, um alles für das Team zu geben.“

    Auch Headcoach Eugen Haaf setzt auf seinen neuen Wide Receiver: „Er passt sehr gut in unser Passing Team. Ich traue ihm zu, sich bei den Dukes durchzusetzen.“

    Nun, das hoffen wir auch und sagen: „Herzlich willkommen, Alex.“